Über Wahnsinn & Entmenschlichung

Geht es um die Deutschen und Ungerechtigkeit, bin ich leicht zu triggern:

Bundespolizei JAGT Lockdown-Verweigerer (dt. Zeitung sinngemäß zitiert)

Ist das nicht süß? Die Deutschen jagen wieder. Ausnahmsweise das eigene Volk. Na, immerhin schießen sie noch nicht.

***

In Polen gibt’s übrigens ein neues Gesetz: Die Frau verfügt nicht mehr über den eigenen Körper. Abtreibung? – Lass fremde Männer entscheiden. Im Iran klappt es wunderbar.

***

Das ist nicht mal das Schlimmste diese Woche.

Eine russische Freundin ist nach Milan eingereist. Sie wollte ihrer Mama das letzte Geleit geben . Bei einem Härtefall darf eine Person sich bis zu 150 Stunden ohne Quarantäne in Italien aufhalten. Bei der Ausreise wurde sie an der Grenze aufgehalten. Der „junge schöne“ Beamte hat sie aufgeklärt:

„Sie verletzen Gesetze unseres Landes. Menschen sterben überall. Das ist kein Härtefall. Das ist Tourismus.“

***

Wie wollen wir denn in dieser Welt leben?

Ein Gedanke zu “Über Wahnsinn & Entmenschlichung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.