Über Kultiviertheit

L.: Mili, du schmatzt.

M.: Na und? Manchmal grunze ich. Und mampfe. Und matsche. Das Essen schmeckt dann besser. Wenn wir mit Papa essen, dürfen wir das.

L.: Natürlich dürft ihr das. Es ist unhöflich.

M.: Gar nicht. In Japan schmatzen alle am Tisch. Ich bin Japanerin.

L.: Nein, bist du nicht.

M.: Aber ich bin kultiviert. Weißt du überhaupt, wie man das Wort buchstabiert?

L.: Kläre mich auf.

M.: (über das ganze Gesicht strahlend) C, o, o, l, t, i, v, i, e, r, t. So. Cooltiviert.

L.: Hat das Papa erzählt?

M.: Sag‘ ich nicht, sonst jagst du ihn wieder durch den Garten.

Ich cooltiviere ihm gleich eins auf die Rübe.