Ein Traum

L.: Ich unterhielt mich nett mit dem Papst. Auf den Dächern lag Schnee und saßen Dutzende kleine grüne Vögel.

M.: Was hast du denn vorm Schlafengehen getrunken?

L.: Ich habe dir einen geblasen.

M.: Ach ja. Daran liegt es nicht. Das war eine wunderbare sinnliche Erfahrung. An so viel Zärtlichkeit und Zuneigung bin ich eh nicht gewöhnt. Aua. Du musst meine Aussage nicht sofort bestätigen. Jetzt bist du mir was schuldig. Aua.

L.: Klappe. Warum frage ich überhaupt, was bei mir falsch läuft.

Mein Unterbewusstsein möchte ich mal kennenlernen 🙈