Mal raten

Mal raten, wer am Montag den Arbeitsvertrag unterschreibt. Grüne Augen, sinnlicher Mund, die Weltmeisterin im Blasen. Momentan verbringt sie fast keine Zeit unter dem Tisch des ehemaligen *spöttisches Wiehern* Chefs. Ob die Chefin sich darüber freuen würde? Abwarten.

Mal raten, wer bitterlich weint, weil die ehemalige *spöttisches Wiehern* Mitarbeiterin die Firma tatsächlich verlässt. Nein, nicht der Chef, der am verwaisten Tisch sitzt. Das ist die Belegschaft. Der Chef hat keinen Grund mehr so zu tun, als sei er nett. Er ist in seinem Element. Ein Soldat halt. Warum nehme ich Michael nicht mit, er sei doch noch intelligenter als ich *düsteres Dreinschauen*, meinte heute Markus, sein Stellvertreter in Edinburgh.

Mal raten, wer morgen eine Premiere hat? Ich fahre nach Glasgow. Zum ersten Mal werde ich mit einer Kollegin als Prüfungsaufsicht die Aufgabe übernehmen. Langweiliger geht es nicht. Ich freue mich trotzdem. Die Kollegin ist eine Wolgadeutsche. Sie spricht Russisch und Deutsch als Muttersprachen. Sie lebt seit zehn Jahren in Schottland. Ihr Englisch ist auch nicht von schlechten Eltern.

Hach… Ist das nicht schön?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.