1000 und 1 zweifelhaftes Kompliment


L.: XY hat sich überwunden und mir sein Herz und seinen Schwanz angeboten.
M.: Herrlich. Ich freue mich für dich. Ich persönlich würde alle 613 Mizwot für einen Fick mit dir brechen. Wann trefft ihr euch? Wo trefft ihr euch? Welche Stellungen bevorzugst du? Lässt du ihn dich lecken? Wirst du ihm einen blasen? Wenn die Blicke töten könnten. Schaue nicht so düster drein. Ich bin nicht eifersüchtig.
L.: Ich wollte keine Eifersucht in dir erwecken. Wir werden uns nicht treffen. Ich will nicht mit einem anderen Mann schlafen. Ich wüsste nicht, ob es mir überhaupt gefiele.
M.: Ihm würde es gefallen. Ich habe dich genossen. Du bist exquisit. Hey! Das war unnötig. Das hat wehgetan. Lerne Komplimente anzunehmen. Wenn du unartig bist, nehme ich dich. Woran denkst du?
L.: An den Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik.

Ich benenne meinen Blog wohl wieder um in 1000 und 1 zweifelhaftes Kompliment, das M.H. mir je gemacht hat.