Du bist müde. Du bist wütend. Schrei mich nicht an! Frag nicht so blöde, was Du für mich seist?

Du bist für mich die Seele, mein Licht und mein Erzengel… мой Мишка. Du bist für mich meine Kraft. Du bist für mich mein Trost. Ich lebe in Deiner Liebe. Du bewohnst mein Herz. Ich bewohne Deine Seele. Ich ernähre mich von Deiner Wärme. Wenn Du Dich mir entziehst, verliere ich den Halt. Ich sehne mich nach Dir, obwohl Du Dich im selben Zimmer aufhältst, mit den Kindern spielst und so tust, als würde ich nicht existieren. Nachtens trage ich Dein T-Shirt und weine in Dein Kopfkissen, mir die Decke bis zu über den Kopf gezogen.

Dieser paradoxe Winter hat mich in sich eingekerkert wie in den Hades, und die Toten stehen auf, um mich zu begraben. Die Verzweiflung umarmt mich fest. Meine heisere Stimme versagt. Das innere meiner Gefäße überziehen kalte Eisblumen. Ich wollte Dich nicht verletzten. Ich wollte Dich nicht kränken. Bitte verzeih mir! Du bist für mich meine Welt!! Du bist für mich alles!!!

Ob ich manchmal an ihn denke, wenn wir miteinander schlafen? Ich könnte es gar nicht, sogar wenn ich es wollte. Ich atme die Luft aus, die Du einatmest. Ich rieche nach Dir. Ich schmecke nach Dir. Mein Körper enthält inzwischen viel mehr von Deinem Blut als von meinem eigenen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.