Streichhölzer

L.: Hallo! Sagen Sie bitte, wo im Regal finde ich Brillenputztücher?
B K.*: Was?
L.: Brillenputztücher.
B K.: Was?
L.: Feuchte Putztücher, mit denen man Brillen gründlich reinigen kann.
B K.: Was?
L.: Ich brauche Brillenputztücher!
B K.: Ach sooo. Streichhölzer?

* * *
Herrlich. Ich freue mich immer wie ein Kind, wenn ich Deutsch in Edinburgh höre. Über die geistige Tiefe dieses philosophischen Diskurses zwischen zwei Abteilungen werde ich noch Jahrzehnte nachsinnen.

Immerhin haben wir Erdbeeren abgegriffen. Preisreduzierung in dieser Größe (£ 2.00 zu £ 0.02)? Auf jeden Fall wissen wir, was wir damit machen werden: Erdbeeren, Honig, aufgeschlagene Kokoscreme – that’s it. Die Erdbeeren werden die heutige Nacht nicht überleben.
__________
* B K. – Brandenburger Kassiererin; Dialog in Deutsch. Bin ich zu gemein?

Advertisements

13 Gedanken zu “Streichhölzer

  1. Scottish Strawberries – Der neuer Erfolgsroman: Auf der Geburtstagsfeier ihres Ehemanns bricht Brianna plötzlich zusammen, als der handygesteuerte Vibrator, den sie an dem Abend benutzt, durch einen Anruf aktiviert wird. Das Heimtückische: Der Vibrator ist zuvor mit tödlicher Kokoscreme manipuliert worden! Allerdings ist es nicht Briannas eigener Vibrator, sondern der ihrer besten Freundin Caitlin. Hat Caitlin ihre Freundin umgebracht, oder handelt es sich um eine tragische Verwechslung?
    The Scotsman schreibt: Wild, neblig, mysteriös. Ein Krimi-Spektakel voll kulinarischem Lokalkolorit.

    Gefällt mir

    • Ich musste kurz überlegen, woher ich diesen Text kenne :) Plagiator!
      B. ist selbst schuld, René. Warum fängt sie eine Affäre mit dem besten Freund ihrer Freundin C. an ausgerechnet bei der Geburtstagsparty ihres Göttergatten? Kennt man auch seinen Geburtsnamen, Wohnsitz oder Beruf (den des besten Freundes, meine ich)? Unglaublich, wie flatterhaft (und widerlich) Frauen sein können.
      Ich predige doch seit Jahren: In dubio pro reo entscheidet euch für den lebendigen Mann. Männer sind hübsch. Männer sind warm. Wenn sie erregt sind, durchlebt ihr Körper schöne Metamorphosen. Wenn sie romantische Gefühle für die Frau hegen, wollen sie sie glücklich machen. Jeder gewinnt.
      Was mich interessiert: Aus wessen Küche wurde die Kokossahne entwendet? Mich beunruhigt das Schweigen der Erdbeeren.
      __________
      Meine Jungs sind heute fünf geworden. Ich renne durch die Gegend, bestelle deren Lieblingsessen und warte auf deren Vater, der sich fast zwei Wochen lang in Asien herumgetrieben hat. Ich werde ihn über den „GTT“ ausquetschen und melde mich bald mit einer detaillierten Antwort. Ein schönes WE wünsch‘ ich Dir!

      Gefällt mir

    • Woher verdammt nochmal kennst du die Geschichte?! Die kennen nur niveauflexible Menschen wie ich. Es sollte hier also in jedem Fall in dubio pro René heißen und davon ausgegangen werden, daß ich Urheber des Irrsinns bin. Muss allerdings auch zugeben derlei Spökes allenthalben eventuell an schon vorhandenes Material angelehnt zu haben. Männer sind morgens übrigens kalt, na gut, mir ist morgens kalt. Und was sind romantische Gefühle? LaLaLand? Finde ich gut. Habe mich unter Umständen in Emma Stone reinverlübbert. Aber den Film hast du sicher nicht gesehen, oder du bist da sicher nach 15 Minuten eingeschlafen. Und dein Meikel hat dich dann nach Hause gezerrt und beim in der Ecke rumdrücken auch an Emma gedacht. Moderne Männer können das. Grüße ihn von mir. Und 5 ist so ein einfaches Alter, das hat mir gut gefallen damals. Jetzt sind meine 11 und 13 und nehmen die Kokossahne mit auf ihr Zimmer und vergessen die dort. Und dann riecht es irgendwann funny. Strawberry Fields forever.

      Gefällt mir

    • Sei zurück gegrüßt, René. Wir haben nicht verstanden, warum Du Deine Wichsfantasien auf Michael projizierst, auch wenn es Dir morgens kalt ist? Brauchst Du kuschelige Wollsocken? Die sind nicht so teuer. Und Du kannst Dir danach ein leckeres Erdbeereis beim Italiener kaufen. Don’t be afraid. Go for it. Satisfy your deepest desires.

      Hab‘ gegoogelt, was „La La Land“ ist. Nachdem ich den Namen Ryan Gosling erblickt hatte, dachte ich beim Herumdrücken-in-der-Ecke ausschließlich an Michael. Warum siehst Du Dir Filme für Frauen nach den Wechseljahren an? Dadurch schrumpft doch die Gehirnmasse. Nun wirklich.

      Liebe Grüße
      von Lynn & Mike

      Gefällt mir

    • Liebe Linda,
      ich habe keinesfalls meine Wichsfantasien auf Michael projeziert, ich kenne ihn ja garnicht. Noch weniger als dich. Und dich kenne ich auch nicht. Auf was soll man denn da projezieren? Nein, dann greife ich doch lieber auf meine Standard-Wichsfantasien zurück. Das ist nachhaltig, regional, frisch und saisonal. Ich habe lediglich auf deine Anmaßung reagiert, nur Frauen seien flatterhaft. Das ist ja wohl ein Vorurteil! Muß allerdings zugeben, daß das Cliché, alle Frauen stehen auf Ryan Gosling, in eine ähnliche Kerbe schlägt. Nun gut, einigen wir uns auf unentschieden.
      Nächstes mal jedoch werde ich jedoch nicht so nachgiebig sein. Außerdem muß ich jetzt los, habe meine deepest desires verlegt. Das ist auch immer eine figelinsche Angelegenheit mit denen. Immer wenn man sie braucht, sind sie nicht da.
      So verbleibe ich,
      dein
      René
      ———————————-
      Habe heute frei und trotzdem nichts geschafft. Alles lose Stränge. Kennste das? Bei dem Auto ist das Abgasrückführungsventil kaputt, der Haushalt stapelt Dinge, die Versicherung will Daten und mein Kollege macht was er will. Und du kommst mir hier mit deepest desires. Ich desire mir jetzt einen Whisky.

      Gefällt mir

    • Nächstes mal jedoch werde ich jedoch nicht so nachgiebig sein. – Ich zittere und zucke vor Angst am ganzen Körper. Mein Herr, o mein Herr, seid gnädig. Komiker!

      Ja, ja, man denkt natürlich an „Projektion“, aber „projizieren“ ist tatsächlich korrekt.

      Ich spiele mit Vorurteilen, René. Ich kehre sie um: Frau ist Mann und Mann ist Frau. Meist verstehen Menschen das (Frauen, Männer, Streifenhörnchen). Was genau war Dein Problem? Warum hast Du den Vornamen meines Mannes verunstalten müssen? Könnte ich bitte Deinen Bruder kennen lernen?

      Ich habe noch nie in meinem Leben das Adjektiv ‚figelinsch‘ benutzt :) ‚Hanebüchen‘ auch nicht. ‚Reinverlübbert‘ kennt keines meiner Wörterbücher, Duden eingeschlossen. Mehr, mehr! Gib mir mehr! Ich schreibe alles auf.

      Kennste das? – Nö! Ich bin eine durchaus verantwortungsbewusste Frau. Warum sich meine Hunde, Kaninchen und die Katze im Hintergrund vor Lachen krümmen, geht Dich nichts an.

      Wie war der Whisky?

      Gefällt mir

    • Wir haben uns oft an der Kasse unterhalten. Es gab keine Missverständnisse. Komisch. Vielleicht habe ich auch zu leise gesprochen.
      Ich habe Deinen letzten Kommentar aufgedeckt. Es ist ärgerlich, dass man bei WordPress keine Kommentare korrigieren kann :)

      Gefällt 1 Person

    • Schottische Erdbeeren züchte ich auf meinem Balkon und verkaufe sie, schokoliert, auf dem deutschen Weihnachtsmarkt in Edinburgh. Zu Wucherpreisen – jawohl.

      Gefällt mir

    • Es liegt mir fern Dein Geschäftsmodell zu kritisieren, Georg, aber warum sollten die Schotten einen dt. Weihnachtsmarkt aufsuchen, um dort schottische Spezialitäten zu verköstigen? Überdenke Dein Konzept, sonst gehst Du neben meinem Stand ganz schnell unter/pleite.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.