Du bist…

… meine Königin, meine Ketzerin, meine Göttin. Du bist meine germanische Kriegerin und meine florentinische Kurtisane. Du bist mein innigster Gedanke und mein sehnlichster Wunsch. Ich entdecke Dich, ich erkenne Dich, ich bekenne mich zu Dir.

Du bist mein Aberglaube, mein Irrglaube, mein Glaube. Du bist mein Lieblingsgemälde, meine kunstvolle Skulptur, mein erhabener Tempel. Ich lese in Dir wie in einem Liebesgedicht und finde jedes Mal neue Zeilen. Du bist meine Kerze in der Nacht und meine Sonne am Tage. Du verführst mich und gibst Dich mir hin. Du küsst mich gierig und entziehst Dich meiner Liebkosung. Du spielst mit mir, reizt mich, bringst mich um den Verstand, dann tänzelst Du, lachst und versprichst das Paradies auf Erden.

Du bist mein Wunder, mein Geheimnis, meine Sehnsucht. Du bist meine Ewigkeit, die Zeit davor, das Leben im Jenseits. Du bist meine Wirklichkeit und mein Traum, meine Zauberin und meine Hexe. Du bist meine zarte Lindenblüte, mein erquickender Wasserfall, meine Schöne. Du bist mein Mädchen, meine Freundin, meine Geliebte.

Meine verboten Frau, mein angetrautes Weib, mein geliebtes Wesen.

Ich liebe Dich bis zum Wahnsinn.

Komm, zieh Dich aus, lass uns ficken. © Mike